Anzeige
Elfenbeinküste Trikot Logo

Die Elfenbeinküste zieht nach einem 3:1 gegen Algerien ins Halbfinale beim Afrika Cup 2015 ein. Dort treffen die Ivorer auf die Dem.-Rep. Kongo.

Ghana

Ghana hat das Viertelfinale gegen Guinea klar mit 3:0 gewonnen. Damit treffen die Black Stars im Halbfinale auf Gastgeber Äquatorialguinea.

Äquatorialguinea

Äquatorialguinea hat Tunesien im Viertelfinale des Afrika Cup 2015 mit 2:1 n.V. besiegt und steht im Halbfinale. Bis kurz vor Schluss der regulären Spielzeit führten die Adler von Karthago mit 1:0, dann drehte der Gastgeber mit einem Elfmeter und einem Freistoß das Spiel.

Demokratische Republik Kongo

Im Viertelfinale hat die Demokratische Republik Kongo gegen Kongo-Brazzaville mit 4:2 gewonnen und steht als erstes Team im Halbfinale des Afrika Cup 2015. Dabei führte Kongo-Brazzaville bereits mit 2:0 bevor die DR Kongo das Spiel in der letzten halbe Stunde drehen konnte.

Guinea

Guinea hat per Losentscheid das Viertelfinale beim Afrika Cup 2015 erreicht und trifft nun auf Ghana. Mali ist dagegen ausgeschieden. Die weiteren Partien im Viertelfinale im Überblick:

Elfenbeinküste

Die Elfenbeinküste steht nach dem 1:0 gegen Kamerun im Viertelfinale beim Afrika Cup 2015. Das Tor des Tages erzielte Gradel in der 35. Minute. Zwischen Mali und Guinea kommt es nach dem 1:1 Unentschieden zum Losentscheid übers Weiterkommen.

Ghana Trikot Logo

Ghana hat das letzten Gruppenspiel gegen Südafrika nach 0:1 Rückstand mit 2:1 gewonnen und den Gruppensieg in der Gruppe C vor Algerien geholt. Algerien gewann gegen Senegal mit 2:0, bleibt aber im direkten Vergleich hinter Ghana auf Platz 2.

Tunesien

Tunesien und die Demokratische Republik Kongo haben sich 1:1 Unentschieden getrennt. Mit diesem Ergebnis haben sich beide Teams für das Viertelfinale qualifiziert, da im zweiten Spiel Sambia und Kap Verde nur 0:0 gespielt haben.

Äquatorialguinea

Gastgeber Äquatorialguinea und die Rep. Kongo haben sich für das Viertelfinale beim Afrika Cup 2015 qualifiziert. Am letzten Spieltag besiegte Äquatorialguinea Gabun mit 2:0, Kongo schlug Burkina Faso mit 2:1.

Kamerun Trikot Logo

In Gruppe D endet auch das vierte Spiel 1:1 Unentschieden. Kamerun ging durch Moudandjou nach 13 Minuten in Führung. Für Guinea glich Ibrahima Traoré in der 42. Minute aus. Damit haben alle 4 Teams 2 Punkte und 2:2 Tore vor dem letzten Spieltag.