Anzeige
FIFA

Afrikas Rangfolge in der aktuellen Weltrangliste: 1. Elfenbeinküste, 2. Algerien, 3. Ägypten, 4. Kap Verde, 5. Ghana, 6. Tunesien, 7. Nigeria, 8. Kamerun, 9. Guinea, 10. Mali, 11. Burkina Faso, 12. Südafrika …

CAF

Ein Großteil der afrikanischen Nationalmannschaften nutzen die Testspiele als Gradmesser für die kommenden Aufgaben. Die WM-Teilnehmer haben sich entsprechend starke Gegner ausgesucht.

Libyen

Libyen hat den Titel beim African Nations Championship CHAN 2014 in Südafrika geholt. Im Finale besiegten die Nordafrikaner Ghana mit 4-3 im Elfmeterschießen. Nach 120 Minuten hatte es 0-0 gestanden.

CHAN 2014

Das Finale beim CHAN 2014 bestreiten Ghana und Libyen. Ghana besiegte Nigeria mit 4-1 im Elfmeterschießen. Libyen setzte sich ebenfalls im Elfmeterschießen mit 5-4 gegen Simbabwe durch.

CHAN 2014

Im Halbfinale des CHAN 2014 treffen Ghana und Nigeria aufeinander. Ghana besiegte DR Kongo mit 1-0, Nigeria bezwang Marokko mit 4-3 nach Verlängerung. Das zweite Halbfinale bestreiten Simbabwe (2-1 gegen Mali) und Libyen (4-2 i.E. gegen Gabun).

Nigeria

Nigeria feiert beim CHAN 2014 in Südafrika nach einem 4-3 Sieg nach Verlängerung gegen Marokko den Einzug ins Halbfinale. Dabei hatte Marokko zur Pause bereits 3-0 geführt, bevor Nigeria in der 90 Minute ausgleichen konnte und in der Verlängerung den entscheidenden Treffer erzielte.

CHAN 2014

Im Viertelfinale des CHAN 2014 kommt es zu folgenden Begegnungen: Nigeria – Marokko, Simbabwe – Mali, Libyen – Gabun und DR Kongo – Ghana

CHAN 2014

Im Gruppe B beim CHAN 2014 in Südafrika haben sich Marokko und Simbabwe für das Viertelfinale qualifiziert. Marokko besiegte Uganda mit 3-1, Simbabwe bezwang Burkina Faso mit 1-0.

CHAN 2014

Beim CHAN 2014 ist Gastgeber Südafrika ausgeschieden. Bafana Bafana unterlag Nigeria mit 1-3 und musste den Konkurrenten in der Tabelle vorbeiziehen lassen. Mali sicherte sich nach einem 2-1 gegen Mosambik den Gruppensieg.

Südafrika

Gastgeber Südafrika hat das Eröffnungsspiel beim Africa Nations Championship 2014 gegen Mosambik mit 3-1 gewonnen. Den 0-1 Rückstand drehte Bafana Bafana durch Treffer von Parker (2x) und Kebana.