FIFA Confed Cup 2009
Schreibe einen Kommentar

Kein Happy-End für den Gastgeber

Im Spiel um Platz 3 beim Confederations Cup 2009 verlor der Gastgeber Südafrika gegen Europameister Spanien mit 2-3 nach Verlängerung. Den entscheidenden Treffer erzielte Xabi Alonso per Freistoß in der 107. Minute. Zuvor gelang Spanien in einer dramatischen Schlußphase der regulären Spielzeit mit einem Doppelpack (88. und 89. Minute) vom eingewechselten Güiza zuerst die Führung, nachdem Mphela den Gastgeber in der 73. Minute in Führung gebracht hatte. Mphela war es auch, der in der Nachspielzeit mit einem direkten Freistoß den 2-2 Ausgleich erzielte und damit die Verlängerung erzwang.

Im Spiel um Platz 3 beim Confederations Cup 2009 verlor der Gastgeber Südafrika gegen Europameister Spanien mit 2-3 nach Verlängerung. Den entscheidenden Treffer erzielte Xabi Alonso per Freistoß in der 107. Minute. Zuvor gelang Spanien in einer dramatischen Schlußphase der regulären Spielzeit mit einem Doppelpack (88. und 89. Minute) vom eingewechselten Güiza zuerst die Führung, nachdem Mphela den Gastgeber in der 73. Minute in Führung gebracht hatte. Mphela war es auch, der in der Nachspielzeit mit einem direkten Freistoß den 2-2 Ausgleich erzielte und damit die Verlängerung erzwang.

Schreibe einen Kommentar