CAF Champions League
Schreibe einen Kommentar

Offenes Rennen in Gruppe B

In der Afrikanischen Champions-League Gruppe B deutet alles auf ein spannendes Rennen hin. Am Wochenende gewannen ES Sahel (Tunesien) zu Hause gegen TP Mazembe (DR Kongo) mit 2-1 und holte damit die ersten Punkte. Im zweiten Spiel konnte sich der Nigerianische Vertreter Heartland FC gegen Monomotapa aus Simbabwe mit 3-1 durchsetzen. Damit haben alle vier Teams nach zwei Spielen 3 Punkte auf dem Konto. In der Gruppe A gewann Al Hilal (Sudan) gegen Zesco United aus Sambia mit 1-0, während der zweite Sudanesische Vertreter Al Merreikh in Nigeria bei Kano Pillars mit 1-3 verlor. Kano Pillars und Al Hilal führen damit mit je 4 Punkten die Tabelle an und treffen am dritten Spieltag direkt aufeinander. Die Spiele finden von 14. bis 16. August statt. >> Ergebnisse Champions-League

In der Afrikanischen Champions-League Gruppe B deutet alles auf ein spannendes Rennen hin. Am Wochenende gewannen ES Sahel (Tunesien) zu Hause gegen TP Mazembe (DR Kongo) mit 2-1 und holte damit die ersten Punkte. Im zweiten Spiel konnte sich der Nigerianische Vertreter Heartland FC gegen Monomotapa aus Simbabwe mit 3-1 durchsetzen. Damit haben alle vier Teams nach zwei Spielen 3 Punkte auf dem Konto.

In der Gruppe A gewann Al Hilal (Sudan) gegen Zesco United aus Sambia mit 1-0, während der zweite Sudanesische Vertreter Al Merreikh in Nigeria bei Kano Pillars mit 1-3 verlor. Kano Pillars und Al Hilal führen damit mit je 4 Punkten die Tabelle an und treffen am dritten Spieltag direkt aufeinander. Die Spiele finden von 14. bis 16. August statt.

>> Ergebnisse Champions-League

Schreibe einen Kommentar