Qualifikation

Entscheidungen bahnen sich an

Ein Blick auf die bevorstehenden Qualifikationsspiele zum Afrika-Cup sowie zur WM 2010 macht deutlich, dass bereits an diesem Wochenende die ersten Teams die Qualifikation fix machen können.

CAF-african-cup-of-nations-150An diesem Wochenende steht der 4. Spieltag in den fünf Qualifikationsgruppen in Afrika an. In einigen Gruppen können die ersten Teams ihre Tickets zum Afrika-Cup 2010 in Angola buchen, wenn es besonders gut läuft, dann sogar das Ticket nach Südafrika zur WM 2010. Wir beleuchten die aktuelle Situation in den einzelnen Gruppen.

Gruppe A

In der Gruppe A stehen sogar 3 Spiele in den nächsten Tagen an, da die Partie zwischen Gabun und Kamerun nachgeholt wird. Gabun führt die Tabelle nach 2 Siegen aus 2 Spielen an, wobei Kamerun mit nur einem Punkt bereits unter Druck steht. Vier Tage später steht dann das Rückspiel der beiden Kontrahenten an. Für Kamerun geht es in beiden Spiel um alles oder nichts. Gabun kann mit 2 Siegen bereits den Gruppensieg perfekt machen und die damit verbundene Qualifikation zur WM 2010 feiern. In der dritten Partie der Gruppe A muss Marokko nach Togo reisen und steht nach nur 2 Punkten ebenfalls stark unter Druck.

>> Ergebnisse und Tabelle Gruppe A

Gruppe B

In der Gruppe B kann an diesem Spieltag nur eine Vorentscheidung bei der Qualifikation zur WM 2010 fallen. Tabellenführer Tunesien (7 Punkte) reist zum Spitzenspiel beim Verfolger Nigeria (5 Punkte). Für Mosambik und Kenia geht es im zweiten Gruppenspiel voraussichtlich nur noch um den dritten Platz in der Gruppe und die damit verbundene Qualifikation zum Afrika-Cup.

>> Ergebnisse und Tabelle Gruppe B

Gruppe C

Ähnlich spannend sieht es in der Gruppe C aus, in der Tabellenführer Algerien (7 Punkte) im Heimspiel gegen Sambia (4 Punkte) sich eine gute Ausgangssituation erarbeiten kann. Afrika-Cup Titelverteidiger Ägypten (4 Punkte) muss im Spiel in Ruanda (1 Punkt) siegen, um im Rennen um die WM-Startplätze nicht abgehängt zu werden.

>> Ergebnisse und Tabelle Gruppe C

Gruppe D

In Gruppe D kann der ungeschlagenen Tabellenführer Ghana bereits die Qualifikation zu beiden großen Fußballturnieren 2010 in trockene Tücher bringen. Das Heimspiel gegen den Tabellenletzten Sudan bietet hierzu eine große Chance. Im zweiten Spiel zwischen Benin und Mali geht es voraussichtlich nur noch um die Sicherung der beiden Qualifikationsplätze zum Afrika-Cup gegenüber dem Sudan.

>> Ergebnisse und Tabelle Gruppe D

Gruppe E

Die Elfenbeinküste kann es dem Nachbar Ghana gleichtun und sich mit einem Spieg gegen Verfolger Burkina Faso quasi für beide Wettbewerbe qualifizieren. Im zweiten Spiel trifft Malawi auf Guinea.

>> Ergebnisse und Tabelle Gruppe E