Qualifikation
Schreibe einen Kommentar

Ägypten rettet sich ins Entscheidungsspiel

Mit einem glücklichen 2-0 Heimsieg in Kairo rettete Ägypten sich ins Entscheidungsspiel gegen Algerien. In der Nachspielzeit gelang der Treffer, der Algerien und Ägypten in der Tabelle tor- und punktgleich auf Platz 1 stehen läßt und das Entscheidungsspiel nötig macht.

aegypten_150Ägypten erwischte einen Traumstart und konnte bereits in der 3. Minute durch Zaki in Führung gehen und hatte sogar Möglichkeiten die Führung auszubauen. Algerien zeigte sich geschockt und kam erst im Laufe der ersten Halbzeit besser ins Spiel und erspielte sich danach einige gute Möglichkeiten, die Ägyptens Schlußmann El Hadary parrieren konnte. Auch in der zweiten Halbzeit blieb es ein ausgegliches Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Mit laufender Spielzeit wurde die Verzweiflung der Ägypter immer größer, denn man benötigte mindestens einen 2 Tore Vorsprung für das Entscheidungsspiel. Hoffnung keimte auf, als der Schiedsrichter eine Nachspielzeit von 6 Minuten anzeigte. Kurz vor Ende der Nachspielzeit gelang dann Emad Meteab noch das 2-0, das Ägypten in das Entscheidungsspiel am nächsten Mittwoch im Sudan rettete.

>> Ergebnisse und Tabelle Gruppe C[ad#Medium Rectangle-300×250]

Schreibe einen Kommentar