CAF Champions League
Schreibe einen Kommentar

Mazembe gewinnt die Champions League

TP Mazembe hat zum dritten Mal nach 1967 und 1968 die afrikanische Champions League gewonnen. Im Finalrückspiel bezwang das Team aus Lumbumbashi Heartland FC aus Nigeria mit 1-0.

Das Hinspiel am letzten Wochenende hatte Heartland aus Owerri mit 2-1 gewonnen, wodurch Mazembe aufgrund der Auswärtstorregel den Titel in den Kongo holen konnte. Das Tor des Tages war ein Eigentor des Verteidigers Emmanuel Omodiagbe in der 73. Minute. TP Mazembe kann durch diesen Erfolg ein Preisgeld von 1,5 Mio. Dollar einstreichen, Heartland kann sich immerhin mit 1 Mio. Dollar trösten. Neben dem Preisgeld erhält Mazembe auch noch die Ehre, den afrikanischen Kontinent bei der Klub-WM in Dubai im Dezember diesen Jahres zu vertreten.

>> Ergebnisse Champions League[ad#Medium Rectangle-300×250]

Schreibe einen Kommentar