FIFA WM 2010
Schreibe einen Kommentar

Schwere Gegner für afrikanische Teams

Bei der Auslosung zur Fußball Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika haben die afrikanischen Vertreter schwere Gegner zugelost bekommen. Insbesondere die Elfenbeinküste darf sich mit Brasilien und Portugal messen.

WM-2010-logoDer Geheimfavorit Elfenbeinküste hat bei seiner zweiten WM-Teilnahme wieder eine besonders schwere Aufgabe zugelost bekommen. In einer Gruppe mit Rekordweltmeister Brasilien und Portugal sowie Nordkorea ist ein Weiterkommen alles anderes als selbstverständlich. Ghana, immerhin das erste Team, das die Qualifikation zur WM 2010 perfekt machen konnte, trifft in der Gruppe D auf Deutschland, Serbien und Australien und muß um das Weiterkommen genauso bangen wie Kamerun in Gruppe E. Kamerun trifft dabei auf die Niederlande, Dänemark und Japan. Nigeria bekommt in der Gruppe B mit Argentinien, Griechenland und Südkorea zu tun. Algerien darf sich in Gruppe C mit England, den USA und Slowenien messen, während der Gastgeber Südafrika auf Mexico, Uruguay und Frankreich trifft. Das Eröffnungsspiel im Soccer City Stadion von Johannesburg bestreiten Gastgeber Südafrika und Mexico am 11. Juni 2010.

Schreibe einen Kommentar