CAF Afrika Cup
Schreibe einen Kommentar

Ägypten streitet um Aboutreika

In Ägypten ist nach der Nominierung von Mohamed Aboutreika für den Afrika Cup 2010 ein Streit zwischen Nationaltrainer Shehata und Aboutreikas Verein Al Ahly um den Gesundheitszustand des Mittelfeldstars entfacht.

Trainer Shehata hatte Mohamed Aboutreika trotz seiner 6-wöchigen Pause für den Afrika Cup nominiert, obwohl ein Einsatz nach Meinung des Vereins unmöglich sei. Aufgrund von mehreren Ausfällen anderer wichtiger Spieler in der Nationalmannschaft wie Amr Zaki, Mohamed Barakat und Mohamed Shawky, sei ein weiterer Ausfall eines Schlüsselspielers nach Meinung von Shehate nicht vertretbar, wenn man die hohen Ansprüche im eigenen Land erfüllen möchte. Schließlich ist Ägypten Titelverteidiger und konnte den Cup in den letzten beiden Turnieren gewinnen. Das erste Spiel beim Afrika Cup 2010 findet am 12. Januar gegen Nigeria statt, anschließend folgen Mosambik und Benin.[ad#Medium Rectangle-300×250]

Schreibe einen Kommentar