CAF Afrika Cup
Schreibe einen Kommentar

Der letzte Afrika Cup für Drogba

Stürmerstar Didier Drogba könnte in Angola seinen letzten Afrika Cup spielen. Es wäre für ihn die letzte Chance diesen Titel zu gewinnen, sagt der 31-jährige Stürmer des FC Chelsea.

Drogba selbst sagte jetzt, dass er sich in Topform für seinen letzten Afrika Cup befindet. Der 31-jährige Stürmerstar möchte den ersten Kontinentaltitel nach 1992 für sein Heimatland gewinnen. Dabei sollen nicht die Fehler vom Afrika Cup 2008 wiederholt werden, als man nach einer überragenden Gruppenphase Topfavorit auf den Titel war und die Gegner unterschätzte. In diesem Jahr werde die Elfenbeinküste keinen Gegner unterschätzen, sagt Drogba. Dazu besteht auch kein Anlass, schließlich spielt die Elfenbeinküste in der „Todesgruppe“ mit Ghana, Togo und Burkina Faso. Nach dem Afrika Cup spielt die Elfenbeinküste noch bei der WM 2010 in Südafrika. Nach 2 erfolgreichen Turnieren wäre für Didier Drogba ein Karriereende in der Nationalmannschaft auf dem Höhepunkt möglich.[ad#Medium Rectangle-300×250]

Schreibe einen Kommentar