CAF Afrika Cup
Schreibe einen Kommentar

Gastgeber Angola gewinnt mit 2-0

Angola hat am zweiten Spieltag der Gruppe A seinen ersten Sieg erzielt. Der Gastgeber des Afrika Cups 2010 gewann gegen Malawi verdient mit 2-0 und übernahm die Tabellenführung.

Angola konnte mit einer starken Leistung und dem verdienten 2-0 Erfolg gegen Malawi an die Tabellenspitze der Gruppe A setzen. Im ersten Durchgang konnte Angola seine Überlegenheit noch nicht in Tore ummünzen. Das änderte sich dann nach den Wechsel, als Flavio kurz nach dem Pause die Hausherren vor 50.000 Zuschauern in Luanda in Front brachte. 5 Minuten später konnten Manucho einen katastrophalen Fehler in Malawis Abwehr zum 2-0 nutzen. Diesmal brachte Angola die Führung über die Zeit, auch da Malawi nicht an die eigene Leistung aus dem Algerienspiel anknüpfen konnte. Angola kann nun mit einem Remis im letzten Gruppenspiel gegen Algerien ins Viertelfinale einziehen, auch Malawi hat gegen Mali noch alle Chance aufs Weiterkommen.

Angola – Malawi
1-0 Flavio (49.)
2-0 Manucho (54.)

>> Ergebnisse und Tabelle Gruppe A
[ad#Medium Rectangle-300×250]

Schreibe einen Kommentar