CAF Afrika Cup
Schreibe einen Kommentar

Sambia und Kamerun knapp weiter

In der Gruppe D war die Ausgangslage vor dem letzten Spiel offen, alle 4 Teams hatten noch Chancen aufs Weiterkommen. Sambia konnte mit einem Sieg über Gabun an die Tabellenspitze springen, Kamerun reichte ein Punkt gegen Tunesien fürs Viertelfinale.

Durch die Ergebnisse sind die drei Team Sambia, Gabun und Kamerun punktgleich und der direkte Vergleich zählt. Hier haben Sambia und Kamerun aufgrund der mehr geschossenen Tore die Nase vorn, Gabun muss nach der knappen Entscheidung die Koffer packen. Tunesien scheidet nach 3 Unentschieden sieglos aus. Sambia trifft nun auf Nigeria und Kamerun muss gegen Titelverteidiger Ägypten zur vorzeitigen Neuauflage des letzten Finales antreten.

Kamerun – Tunesien
0-1 Chermiti (1.)
1-1 Eto’o (47.)
1-2 Chedjou (63., Eigentor)
2-2 Nguemo (64.)
Gelb-Rote Karte: Jemal (88., Tunesien)

Gabun – Sambia
0-1 F. Katongo (28.)
0-2 Chamanga (62.)
1-2 Marcolino (83.)

>> Ergebnisse und Tabelle Gruppe D
[ad#Medium Rectangle-300×250]

Schreibe einen Kommentar