CAF Afrika Cup
Schreibe einen Kommentar

Ghana zieht ins Halbfinale ein

Ghana nach einem 1-0 Arbeitssieg über Gastgeber Angola als erstes Team das Halbfinale des Afrika Cup 2010 erreicht. Die Enttäuschung beim Gastgeber war nach dem Ausscheiden im Viertelfinale riesig.

Angola hatte den besseren Start ins Spiel, doch Ghana ging in der 16. Minute durch Gyan in Führung, nachdem er einen schönen Pass von Asamoah am Torwart Fernandez vorbei ins lange Eck einschießen konnte. Anschließend spielte zwar nur noch Angola und kam u.a. durch Manucho zu guten Möglichkeiten, konnte diese allerdings nicht nutzen.

Angola blieb über die ganze Spielzeit optisch überlegen, konnte sich aber die gute Defensive Ghanas zu selten durchsetzen. Insgesamt konnte Ghana sich im Vergleich zur Vorrunde steigern, Angola hingegen kam nicht ins so gut ins Spiel, wie in den Gruppenspielen. Dennoch war dem Gastgeber die Unterstützung der eigenen Fans über 90 Minuten gewiss, die sich bei ihrer Mannschaft für das gute Turnier bedankten. Ghana tat nicht mehr als nötig und steht nun dennoch im Halbfinale des Afrika Cup 2010. Der Gegner wird im Spiel zwischen Sambia und Nigeria ermittelt.

Angola – Ghana
0-1 Asamoah Gyan (16.)

>> Spielplan Afrika Cup 2010

[ad#Medium Rectangle-300×250]

Schreibe einen Kommentar