CAF Afrika Cup
Schreibe einen Kommentar

Ghana steht im Finale des Afrika Cup

Nach einem 1-0 Erfolg über Nigeria steht Ghana als erster Finalteilnehmer beim Afrika Cup 2010 fest. Dabei genügte Ghana eine einzige gefährliche Aktion nach einer Ecke und hinten eine gute Defensivleistung, um die Partie zu entscheiden.

Nigeria hatte den besseren Beginn, doch Ghana konnte seine erste Offensivszene gleich mit einem Tor abschließen. Asamoah Gyan traf in der 21. Minuten nach einer Ecke per Kopf ins Tor der geschockten Nigerianer, bei denen nun plötzlich Nichts mehr nach vorne ging. Nach der Pause drehten die Super Eagles dann wieder auf und kamen zu mehreren guten Möglichkeiten, scheiterten aber entweder an den eigenen Fähigkeiten oder Ghanas Torwart Kingson. Am Ende steht Ghana im Finale und Nigeria bleibt nur das Spiel um Platz 3. Ob dann noch Shaibu Amodu bei den Super Eagles auf der Bank sitzt darf bezweifelt werden.

Ghana – Nigeria
1-0 Asamoah Gyan (21.)

>> Spielplan Afrika Cup 2010
[ad#Medium Rectangle-300×250]

Schreibe einen Kommentar