Qualifikation
Schreibe einen Kommentar

Afrika Cup 2012 Qualifikation gestartet

Mit einer großen Überraschung ist die Qualifikation für den Afrika Cup 2012 gestartet. Der Außenseiter Botswana konnte beim Favoriten Tunesien mit 1-0 durchsetzen. Togo und der Tschad trennten sich 2-2.

Jerome Ramailhakwane konnte in der 33. Minute das Tor des Tages für Botswana erzielen und sein Team auf die Siegerstraße führen. Tunesien steht damit bereits nach dem ersten Spiel in der Gruppe K unter Druck. Im zweiten Spiel dieser Gruppe kam Togo nur zu einem 2-2 Unentschieden im Tschad. Das 1-0 erzielten Karim Yahya in der 21. Minute für die Gastgeber, 2 Minuten später konnte Mani Sapol für Togo ausgleichen. In der zweiten Halbzeit ging Togo durch ein Tor von Aloenouvo Backer in der 67. Minute in Führung, der Tschad kam allerdings durch einen Foulfmeter zum verdienten Ausgleich.

Der Auftakt zur Qualifikation zum Afrika Cup 2012 startet mit der Gruppe K bereits früher, da Togo nach der Disqualifikation und der verspäteten Rehabilitierung in die letzte Gruppe eingegliedert wurde und der Spielplan entsprechend umgestellt werden musste. In Gruppe K kämpfen 5 Mannschaften um die ersten beiden Qualifikationsplätze, die zur Teilnahme am nächsten Afrika in Gabun und Äquatorialguinea berechtigen.

Ergebnisse und Tabelle Gruppe K

[ad#Adtiger_300x250_ContentAd]

Schreibe einen Kommentar