CAF Afrika Cup
Schreibe einen Kommentar

Eriksson verlässt die Elfenbeinküste

Sven-Göran Eriksson und der Verband der Elfenbeinküste konnten sich nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen. Somit ist er ab sofort nicht mehr Nationaltrainer der Elefanten.

Der Schwede hatte erst im März das Amt angetreten, war allerdings bereits in der Vorrunde bei der Fußball Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika gescheitert. Über die Nachfolge soll zeitnah entschieden werden. Am 4. September startet die Elfenbeinküste in die Qualifikation zum Afrika Cup 2012 gegen Ruanda. Der anderen Gegner sind Burundi und Benin.

>> Spielplan Qualifikation Gruppe H
[ad#Adtiger_300x250_ContentAd]

Schreibe einen Kommentar