Qualifikation
Schreibe einen Kommentar

Ägypten bittet um Spielverlegung

Der ägyptische Fußballverband möchte bei der CAF eine Verlegung des wichtigen Qualifikationsspiels im März gegen Südafrika beantragen. Aufgrund der Unruhen der letzten Wochen konnte der Spielbetrieb in der Liga nicht planmäßig stattfinden.

Alle wichtigen Spieler der Pharaonen spielen in der heimischen Liga und denen fehlt die Spielpraxis. Ägypten steht massiv unter Druck und kann sich keinen Ausrutscher mehr leisten, nachdem in den ersten beiden Spielen gegen Sierra-Leone (1-1) und Niger (0-1) lediglich ein Punkt geholt wurde. Für den 26. März ist das Qualifikationsspiel in Südafrika geplant.


>> Ergebnisse und Tabelle Gruppe G

[ad#Adscale_468x60_ContentAd]

Schreibe einen Kommentar