Qualifikation
Schreibe einen Kommentar

Botswana mit historischer Chance

Der Außenseiter Botswana hat die einmalige Gelegenheit sich zum ersten Mal für die Endrunde des Afrika Cup zu qualifizieren. Bei einem Auswärtssieg im Tschad stünde die Mannschaft als erstes Team neben den Gastgebern als Teilnehmer fest.

Botswana führt mit 13 Punkten aus fünf Spielen die Tabelle der Gruppe K souverän an und kann sich mit einem Sieg im Tschad vorzeitig für den Afrika Cup 2012 qualifizieren. Selbst bei einer Niederlage oder einem Unentschieden sind die Chancen auf die erste Teilnahme an der Endrunde weiterhin gut. Botswana hat sich insbesondere durch die beiden 1-0 Siege gegen Tunesien diese gute Ausgangsposition erarbeitet.

In der Gruppe K treten 5 Mannschaften an, die ersten Beiden qualifizieren sich direkt für die Endrunde im Januar 2012 in Gabun und Äquatorial-Guinea. Um den zweiten Qualifikationsplatz kämpfen zurzeit Tunesien und Malawi, während Togo und Tschad schon leichten Abstand haben. Im zweiten Spiel der Gruppe K trifft Malawi auf Togo, Tunesien hat spielfrei.

>> Ergebnisse und Tabelle Gruppe K

[ad#Adscale_468x60_ContentAd]

Schreibe einen Kommentar