Qualifikation
Schreibe einen Kommentar

Allagui in Tunesiens Kader

Sami Allagui von Mainz 05 gehört zum Kader Tunesiens für das wichtige Qualifikationsspiel in Malawi. Beide Teams kämpfen um Platz 2 in der Gruppe K und der damit verbundenen Qualifikation zum Afrika Cup 2012.

Malawi und Tunesien liegen vor den Spiel mit jeweils 10 Punkten auf den Plätzen 2 und 3 der Gruppe K. Tabellenführer Botswana hat bereits das Ticket um Endturnier gelöst. In der Gruppe K qualifizieren sich die beiden Ersten direkt für den Afrika Cup 2012.

Tunesiens Kader für das Qualifikationsspiel in Malawi:

Tor:
Aymen Mathlouthi (ES Sahel), Rami Jeridi (Stade Tunisien), Aymen Ben Ayoub (Club Africain)

Abwehr:
Sameh Derbali (Espérance Tunis), Anis Boussaïdi (Rostov, Russland), Khalil Chemmam (Espérance Tunis), Walid Hicheri (Espérance Tunis), Bilel Ifa (Club Africain), Fateh Gharbi (CS Sfaxien), Ammar Jemal (Young Boys Bern, Schweiz), Khaled Souissi (Arles-Avignon, Frankreich)

Mittelfeld:
Adel Chedli (ES Sahel), Hocine Ragued (Karabükspor, Tuürkei), Majdi Traoui (Espérance Tunis), Iheb Msakni (Stade Tunisien), Lamjed Chehoudi (ES Sahel), Zouheir Dhaouadi (Club Africain)

Angriff:
Sami Allagui (Mainz 05), Salama Kasdaoui (JS Kairouanaise), Issam Jemaa (Auxerre, Frankreich), Amir Omrani (EGS Gafsa), Amine Chermiti (FC Zürich, Schweiz)

Weiterführende Links:

[ad#Adscale_468x60_ContentAd]

Schreibe einen Kommentar