Qualifikation
Schreibe einen Kommentar

Gruppe D: Weiterhin alles offen

In Gruppe D haben weiterhin alle 4 Teams noch die Chance aufs Weiterkommen, nachdem Marokko in Zentralafrika nur 0-0 gespielt und Algerien sich in Tansania mit einem 1-1 Unentschieden begnügen musste.

In Bangui kam Marokko nur zu einem 0-0 beim Überraschungsteam aus der Zentralafrikanischen Republik. Beide Teams bleiben mit jeweils 8 Punkten auf den vorderen Plätzen, es folgen Tansania und Algerien mit je 5 Punkten.

Damit haben vor dem letzten Spiel noch alle 4 Teams theoretische Chancen auf die Qualifikation zum Afrika Cup 2012, wobei Tabellenführer Marokko vor dem Heimspiel gegen Tansania sicher die beste Ausgangslage hat. Algerien hat nur noch die Minimalchance auf die Endrunde, wenn sie das Heimspiel gegen Zentralafrika mit mindesten 6 Toren Unterschied gewinnen und parallel Marokko gegen Tansania verliert. Voraussichtlich wird nach aktueller Lage der 2. Platz in dieser Gruppe nicht zum Weiterkommen reichen.

>> Ergebnisse und Tabelle Gruppe D
[ad#Adscale_468x60_ContentAd]

Schreibe einen Kommentar