CAF Afrika Cup

Gruppe B: Burkina Faso – Angola 1-2

Im zweiten Spiel der Gruppe B besiegt Angola Burkina Faso mit 2-1. Angola hat sich mit dem Sieg gegenüber dem Konkurrenten eine gute Ausgangsposition im Kampf ums Viertelfinale erarbeitet.

Burkina Faso–Angola

1 - 2



Tore:
0-1 Mateus 48.
1-1 Alain Traoré 58.
1-2 Manucho 68.

Fazit:
Angola rettet das 2:1 über die lange Nachspielzeit und verschafft sich damit eine gute Ausgangsposition für die restlichen zwei Spiele der Gruppe. Der Sieg ist durchaus glücklich, denn Burkina Faso war keineswegs das schlechtere zweier mittelmäßiger Teams. Nach schwacher erster Hälfte hatte es die zweite in sich. Endlich zeigten beide Mannschaften mehr Zug zum Tor, kamen zu einigen Chancen und trafen nicht zuletzt auch ins Schwarze.