CAF Afrika Cup

Gruppe A: Libyen – Senegal 2-1

Am letzten Spieltag der Gruppe A holte sich Libyen den ersten Sieg beim Afrika Cup 2012. Zum Weiterkommen reichte es zwar nicht, aber Libyen überholte Senegal in Tabelle und wurde Dritter.

Libyen–Senegal

2 - 1



Tore:
1-0 Ihaab Boussefi 6.
1-1 Deme N’Diaye 11.
2-1 Ihaab Boussefi 84.

Fazit:
Libyen gewinnt eine Partie auf niedrigem Niveau mit 2:1. Für ein Weiterkommen reicht das jedoch nicht, da Sambia parallel den Gastgeber Äquatorial-Guinea bezwingen konnte. Der Senegal präsentierte sich bei diesem Turnier desolat und scheidet ohne einen einzigen Punktgewinn aus. Die Vereine der Spieler (unter anderem der OSC Lille und Newcastle United) werden sich freuen, dass ihre Stars zurück kommen, der Verband dagegen wird wohl die Trainerdiskussion führen.