CAF Afrika Cup

Halbfinale: Mali – Elfenbeinküste 0-1

Im zweiten Halbfinale besiegte der Topfavorit aus der Elfenbeinküste Mali durch ein Tor von Gervinho mit 1-0. Die Ivorer ziehen damit weiterhin ohne Gegentor ins Finale des Afrika Cups 2012 ein,

Mali–Elfenbeinküste

0 - 1



Tore:
0-1 Gervinho 45.

Fazit:
Das Finale des Afrika Cup steht! Nach Sambia zieht auch die Elfenbeinküste ins Finale ein, Mali muss gegen Ghana im Spiel um Patz drei ran! Die Ivorer gewinnen hier verdient mit 1:0 nach einer insgesamt runderen Leistung und einigen guten Möglichkeiten. Sie hätten höher gewinnen können, taten sich teilweise aber doch erstaunlich schwer. In der Schlussphase mussten sie eine gute Kampfleistung zeigen, denn Mali wurde immer sicherer und drückte teilweise auf den Ausgleich, war aber nicht energisch genug! Mit der Elfenbeinküste setzt sich hier der Favorit durch, am Sonntag steigt das große Finale!