CAF Afrika Cup

Tunesien zittert sich zum Afrika Cup

Tunesien hat sich für den Afrika Cup 2013 qualifiziert. Im Rückspiel reichten den Adler von Karthago ein 0-0 gegen Sierra Leone, nachdem das Hinspiel 2-2 ausging und Tunesien aufgrund der Auswärtstor-Regel nach Südafrika fliegen darf.

Trotz Überzahl nach dem Platzverweis von Sanko in der 27. Minute gelang dem Gastgeber kein Treffer.

Tunesien–Sierra Leone

0 - 0



Tore:
Fehlanzeige
Rote Karte: Djibril Sanko (27., Sierra Leone)


Hinspiel:

Sierra Leone–Tunesien

2 - 2



Tore:
1-0 Sheriff Suma (8.)
1-1 Fatah Gharbi (67.)
2-1 Alhassan Kamara (84.)
2-2 Youssef Msakni (88.)

[ad#600×40-Tipico-Wetten]

Weiterführende Links: