CAF Afrika Cup

Marokko fährt nach Südafrika

Marokko hat mit Trainer Rachid Taoussi das Rückspiel gegen Mosambik mit 4-0 gewonnen und sich damit für den Afrika Cup 2013 qualifiziert. Das Hinspiel verloren die Löwen vom Atlas noch 0-2 unter ex-Trainer Eric Gerets.

Marokko–Mosambik

4 - 0



Tore:
1-0 Abdelaziz Barrada (39.)
2-0 Hussein Kharja (64., Elfmeter)
3-0 Youssef El Arabi (85.)
4-0 Nordin Amrabat (90.+4)
Rote Karte: Alimebo (63., Mosambik)


Hinspiel:

Mosambik–Marokko

2 - 0



Tore:
1-0 Almiro Lobo (75.)
2-0 Elias Pelembe (90.)

[ad#600×40-Tipico-Wetten]

Weiterführende Links: