CAF Afrika Cup

Demokratische Rep. Kongo ist dabei

Die Demokratische Republik Kongo hat trotz einer 1-2 Niederlage gegen Äquatorialguinea den Afrika Cup 2013 erreicht. Das Hinspiel konnten die Kongolesen zu Hause mit 4-0 gewonnen.

Äquatorialguinea–DR Kongo

2 - 1



Tore:
1-0 (23.)
2-0 (35.)
2-1 (43.)


Hinspiel:

DR Kongo–Äquatorialguinea

4 - 0



Tore:
1-0 Dieumerci Mbokani (55.)
2-0 Deo Kanda (64.)
3-0 Issama Mpeko (74.)
4-0 Dieumerci Mbokani (81.)

[ad#600×40-Tipico-Wetten]

Weiterführende Links: