FIFA WM 2014

WM-Tickets heiß begehrt

In der ersten Verkaufsphase vom 20. August bis zum 10. Oktober 2013 sind über 6 Millionen Ticketanfragen bei der FIFA eingegangen. Damit übersteigt die Nachfrage bei Weitem das Angebot an Tickets, die in der ersten Phase zur Verfügung stehen.

Die FIFA wird bis zum 4. November die Ticketverlosung vornehmen und die glücklichen Gewinner informieren. Anschließend wird für einzelne Spiele, vorausgesetzt es wurden nicht alle Plätze nachgefragt, eine weitere Verkaufsphase bis zum 28. November gestartet. Hier geht das dann um Schnelligkeit, denn die Tickets für die Weltmeisterschaft werden nach Eingang der Bestellung vergeben.

Die nächste Lotterie startet zwei Tage nach der Gruppenauslosung am 8. Dezember 2013. Dann können die Fans ihre Ticketwünsche gezielt anhand des Spielplans äußern. Die Benachrichtigung erfolgt bis zum 26. Februar 2014. Anschließend würden nicht zugeteilte Tickets in den offenen Verkauf gehen.

Im Anschluss wird es ab dem 15. April 2014 einen Last-Minute-Sale für die Restkarten geben, die in den ersten beiden Verkaufsphase nicht untergebracht werden konnten.

Ein Großteil der Ticketbestellungen für die WM in Brasilien kommt aus dem Gastgeberland (über 70%). Am beliebtesten sind dabei das Finale am 13. Juli 2014 in Rio (über 750.000 Bestellungen) sowie das Eröffnungsspiel am 12. Juni 2014 in Sao Paulo (über 726.000 Bestellungen). Aus Deutschland wurden insgesamt knapp 135.000 Ticketbestellungen registriert. Insgesamt sind Ticketwünsche aus 203 Ländern eingegangen.

Neben den Einzelspielen und den Spielortserien wurden auch bereits Anfragen für die Teamserien registriert. Hierbei kamen die meisten Bestellungen aus Ländern, deren Teilnehmer bereits feststehen, wie Brasilien, Argentinien und den Niederlanden.

Überblick der Kartenbestellungen:

  • Brasilien (4.368.029)
  • USA (374.065)
  • Argentinien (266.937)
  • Deutschland (134.899)
  • Chile (102.288)
  • England (96.780)
  • Australien (88.082)
  • Japan (69.806)
  • Kolumbien (55.379)
  • Kanada (49.968)

Weitere Informationen: