FIFA WM 2014

Algerien überrennt Südkorea

Algerien hat das wichtige Gruppenspiel gegen Südkorea mit 4-2 gewonnen. Slimani, Halliche und Djabou trafen zur 3-0 Pausenführung, Brahimi erzielte das beruhigende 4-1 im zweiten Durchgang. Damit haben die Wüstenfüchse weiter Chancen auf die Achtelfinalteilnahme.

Südkorea–Algerien

2 - 4


Tore:
0:1 Slimani (26.)
0:2 Halliche (28.)
0:3 Djabou (38.)
1:3 Son (50.)
1:4 Brahimi (62.)
2:4 Koo (72.)

Aufstellung Südkorea:
S.-R. Jung, Y. Lee, Y.-G. Kim, Hong, S.-Y. Yun, S.-Y. Ki, C.-Y. Lee, K.-Y. Han, Koo, Son, C.-Y. Park

Wechsel:
57. S.-W. Kim für C.-Y. Park
64. K.-H. Lee für C.-Y. Lee
78. Ji für K.-Y. Han

Aufstellung Algerien:
M’Bohli, Mandi, Bougherra, Halliche, Mesbah, Medjani, Bentaleb, Feghouli, Brahimi, Djabou, Slimani

Wechsel:
73. Ghilas für Djabou
77. Lacen für Brahimi
89. Belkalem für Bougherra

Weiterführende Links: