Gruppe E – WM-2014-Qualifikation

Pos   Mannschaft Sp W T L GoalsDiff Pkt
1 Ägypten 2 2 0 0 4:13 6
2 Uganda 2 1 1 0 1:01 4
3 Ghana 2 0 1 1 0:2-2 1
4 Kongo 2 0 0 2 1:3-2 0

Das Spiel Niger – Gabun vom 3. Juni 2012 wird nachträglich mit 3-0 für Niger gewertet (ursprünglich 0-0), da Gabun einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt hat. Das Spiel Burkina Faso – Kongo vom 2. Juni 2012 wird ebenfalls nachträglich mit 0-3 gewertet (ursprünglich 0-0), da Burkina Faso ebenfalls einen nicht berechtigten Spieler eingesetzt hat.

Der Gruppensieger qualifiziert sich für die Play-off-Runde. Bei Punktgleichheit mehrerer Teams entscheidet erst die Tordifferenz, dann die höhere Anzahl der geschossenen Tore oder anschließend der direkte Vergleich der beteiligten Teams.

Anzeige

Spiel Ergebnis
7. Oktober 2016 17:30
Ghana – Uganda
0 - 0
9. Oktober 2016 16:00
Kongo – Ägypten
1 - 2
12. November 2016 14:00
Uganda – Kongo
1 - 0
13. November 2016 17:00
Ägypten – Ghana
2 - 0
28. August 2017
Ghana – Kongo
-:-
28. August 2017
Uganda – Ägypten
-:-
2. September 2017
Ägypten – Uganda
-:-
2. September 2017
Kongo – Ghana
-:-
2. Oktober 2017
Ägypten – Kongo
-:-
2. Oktober 2017
Uganda – Ghana
-:-
6. November 2017
Kongo – Uganda
-:-
6. November 2017
Ghana – Ägypten
-:-

Mannschaft 1 2 3 4
1Ägypten - -:- 2:0 -:-
2Uganda -:- - -:- 1:0
3Ghana -:- 0:0 - -:-
4Kongo 1:2 -:- -:- -

Aktuelle Nachrichten: FIFA WM 2014

Afrika-Rangliste: 1. Algerien, 2. Elfenbeinküste, 3. Tunesien, 4. Ghana, 5. Senegal, 6. Nigeria, 7. Kap Verde, 8. Kamerun, 9. Guinea. 10. Burkina Faso

In der FIFA Weltrangliste gibt es für die afrikanischen Teams nach der WM wenig Bewegung. Afrikas Nummer 1 bleibt Algerien vor der Elfenbeinküste und Nigeria. Bester nicht-WM-Teilnehmer ist Ägypten auf Platz 4.

Algerien ist nach großem Kampf im Achtelfinale der WM 2014 gegen Deutschland ausgeschieden. Die Wüstenfüchse zeigten eine starke Leistung und verloren erst in der Verlängerung mit 1-2.

Die Super Eagles sind im Achtelfinale der WM 2014 an Frankreich gescheitert. Zwei späte Tore brachten Nigeria in der Schlussphase auf die Verliererstraße.

Mit Algerien und Nigeria stehen erstmals zwei Teams aus Afrika im Achtelfinale einer Weltmeisterschaft. Dabei bekommt es Algerien mit Deutschland zu tun, während Nigeria auf Frankreich trifft. Alle Spiele im Überblick:

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus.