Qualifikation Afrika Cup 2017

Gruppe A:
Tunesien, Togo, Liberia, Djibouti

Gruppe B:
DR Kongo, Angola, Zentralafrika, Madagaskar

Gruppe C:
Mali, Äquatorialguinea, Benin, Südsudan

Gruppe D:
Burkina Faso, Uganda, Botswana, Komoren

Gruppe E:
Sambia, Kongo, Kenia, Guinea Bissau

Gruppe F:
Kap Verde, Marokko, Libyen, Sao Tome & Principe

Gruppe G:
Nigeria, Ägypten, Tansania, Tschad

Gruppe H:
Ghana, Mosambik, Ruanda, Mauritius

Gruppe I:
Elfenbeinküste, Sudan, Sierra Leone, Gabun

Gruppe J:
Algerien, Äthiopien, Lesotho, Seychellen

Gruppe K:
Senegal, Niger, Namibia, Burundi

Gruppe L:
Guinea, Malawi, Simbabwe, Swasiland

Gruppe M:
Kamerun, Südafrika, Gambia, Mauretanien

Die Gruppensieger sowie die beiden besten Gruppenzweiten qualifizieren sich neben Gastgeber Gabun für den Afrika Cup 2017. Gabun spielt in der Qualifikationsgruppe I ohne Wertung mit.

Termine:

1. Spieltag: 12.-14. Juni 2015
2. Spieltag: 4.-6. September 2015
3. Spieltag: 23.-26. März 2016
4. Spieltag: 26.-29. März 2016
5. Spieltag: 3.-5. Juni 2016
6. Spieltag: 2.-4. September 2016

Aktuelle Nachrichten: Qualifikation

WM 2018: Ergebnisse der Auslosung

Die Paarungen der 1. und 2. Runde in der Qualifikation für die Fußball WM 2018 in Russland.

WM 2018: Auslosung der Qualifikation

An der Afrika-Qualifikation für die WM 2018 nehmen 53 Mannschaften teil und spielen die fünf Teilnehmer aus, die nach Russland fahren.

Qualifikation zum Afrika Cup 2017

Die Auslosung in der Qualifikation für den Afrika Cup 2017 in Gabun hat folgende Gruppen ergeben.

Qualifikation: Überblick 6. Spieltag

Am letzten Spieltag in der Qualifikation werden die letzten freien Plätze beim Afrika Cup 2015 vergeben. Wir geben einen Überblick über die Partien.

Qualifikation: Überblick 5. Spieltag

Am vorletzten Spieltag in der Qualifikation zum Afrika Cup 2015 wird in einigen Gruppen die Entscheidung fallen und sich weitere Teams für die Endrunde qualifizieren.

Anzeige
Tipico Sportwetten