Äthiopien

Ethiopian Football Federation (EFF)

Spitzname: Walyas / Steinböcke

Erfolge:
Afrika-Cup-Sieger: 1962
Afrika-Cup-Finalist: 1957
WM-Teilnehmer: –

Kader

Tor:
Jemal Tassew (Coffee FC)
Sisay Bancha (Dedebit)
Zerihun Tadelle (Saint George)

Abwehr:
Degu Debebe (Saint George)
Biyadglign Eliase (Saint George)
Abebaw Butako (Saint George)
Alula Girma (Saint George)
Seyum Tesfaye (Dedebit)
Birhanu Bogale (Dedebit)
Aynalem Hailu (Dedebit)

Mittelfeld:
Asrat Megersa (EEPCO)
Addis Hintsa (Dedebit)
Behailu Asefa (Dedebit)
Minyahel Teshome (Dedebit)
Yared Zinabu (Saint George)
Shimelese Bekele (Saint George)
Dawit Estifanose (Coffee FC)
Yusuf Salah (Syrianska/Schweden)

Angriff:
Saladin Said (Wadi Degla/Ägypten)
Adane Girma (Saint George)
Umed Ukuri (Saint George)
Getaneh Kebede (Dedebit)
Fuad Ibrahim (Minnesota Stars/USA).

Trainer:
Sewnet Bishaw

Anzeige

WM-Qualifikation

Play-offs:
[matches league_id=41 team=320]
Gruppenphase:
[standings league_id=30 template=extend logo=true]
[matches league_id=30 mode=all]

Aktuelle Nachrichten: CAF Afrika Cup

Aufstockung auf 24 Teams

20. Juli 2017: Jetzt ist es offiziell: Der Afrika-Cup wird ab 2019 mit 24 Teams ausgetragen. Zudem werden die Turnieren in die Monate Juni/Juli statt Januar/Februar verlegt.

Qualifikation: 1. Spieltag

8. Juni 2017: Der 1. Spieltag in der Qualifikation zum Afrika Cup 2019 in Kamerun startet an diesem Wochenende.

Kamerun holt sich den Titel

6. Februar 2017: Kamerun hat das Finale um den Afrika Cup 2017 mit 2:1 gegen Ägypten gewonnen und sich den Titel geholt.

Finale: Ägypten – Kamerun

4. Februar 2017: Am 5. Februar um 20:00 Uhr treffen in Libreville Ägypten und Kamerun zum großen Finale um den Afrika Cup 2017 aufeinander.

Live: Burkina Faso – Ghana

4. Februar 2017: Spiel um Platz 3: 4. Februar 2017 20:00 Port-Gentil: Burkina Faso – Ghana